Streitschlichterausbildung

Ende Januar 2017 erhielten alle Schüler der 8. Stufe die Information, dass Frau Lewandowski eine Streitschlichter-Ausbildung anbietet. Für diese Ausbildung mussten alle interessierten Schüler sich schriftlich bei ihr bewerben.

Insgesamt bewarben sich 16 Schüler (7 Mädchen und 9 Jungen) aus allen drei Klassen.

An zwei aufeinander folgenden Tagen 7. & 8. Februar 2017, fand diese Ausbildung im Nachmittagsunterricht statt.

Frau Lewandowski hat uns mit ihrer ruhigen Art durch diese Ausbildung geführt. Sie hat uns Verfahrensabläufe einer Schlichtung gelehrt. Im Rahmen dieser Ausbildung haben wir sie von einer ganz anderen Seite kennengelernt. Dadurch, dass wir viele Rollenspiele absolvierten, kamen wir alle immer wieder – trotz des ernsten Themas – zum Lachen.

Am Ende des ersten Ausbildungstages, habe ich persönlich schon sehr viel Selbstvertrauen gewonnen und konnte mich bei größeren Streitereien problemlos durchsetzen.

Weil wir in unserer Truppe so viel Freude hatten, das Erlernte gut umsetzen konnten, hat uns unsere Ausbilderin am zweiten Tag mit Döner versorgt. Sehr lecker!

Danach wurden letzte Regeln zur Schlichtung, und weitere Rollenspiele besprochen. Alles in allem waren das zwei aufregende Tage, in denen wir viel gelernt haben.

Belohnt wurden wir eine Woche später mit einem Zertifikat, indem uns die Qualifikation zum JRK-Streitschlichter, bescheinigt wurde.

Maximilian Hell, Klasse 8a

... die nächsten Tage

04. Oktober bis 06.10.2017
Klassenfahrt der Klassen 6

18. Oktober 2017
Schulkonferenz ab 19:00 Uhr

11. Oktober 2017
Ausbildungsbörse im PZ
von 17:30 bis 19:30 Uhr

Terminplan

Top