Trommelworkshop mit Klaus van Boekel

Am Freitag, den 20.05.2016 kam Klaus van Boekel an unsere Schule und zeigte uns auf den Djembés und der Dundun den neuen Rhythmus „Sofa“.

Am Ende klappten die verschiedenen Rhythmen schon ganz gut zusammen und Klaus spielte am Anfang und zwischen den gemeinsamen Teilen immer wieder ein neues Solo.

Für uns war es eine beeindruckende Erfahrung mit einem Profi zu spielen – und um das Ganze ein bisschen aufzulockern, hatte er auch immer einen Scherz auf Lager.

Insgesamt hat es viel Spaß gemacht!

... die nächsten Tage

30. August 2017
Unterrichtsbeginn

31. August 2017
Einschulungsfeier der neuen Klassen 5

12. September 2017
Klassenpflegschaftssitzungen der Klassen 7 - 10

19. September 2017
Klassenpflegschaftssitzungen der Klassen 5 - 6

Terminplan

Trommeln und singen für den Frieden

Am 12.September 2015 fand in der Nikolai-Kirche in Kalkar ein Friedenskonzert statt. Der Kantor, Herr Szopinski, hat sich sehr dafür eingesetzt, dass Musiker aus unterschiedlichen Ländern zusammen Musik machen. Neben einem deutsch-niederländischen Kammerorchester waren verschiedene Kirchenchöre aus Kalkar, die Jugenschola des Städtischen Gymnasiums aus unserer polnischen Partnerstadt Wolin und Schülerinnen von unserer Realschule dabei.

Unsere Trommelgruppe „Mandingo“durfte das Konzert mit einem afrikanischen Rhythmus eröffnen, was ziemlich ungewöhnlich und für uns spannend war, weil wir nicht so recht wussten, wie die Leute es aufnehmen.

Der Pastor hat in seiner Ansprache dann erklärt, dass unser Trommeln für den Frieden  war. Nach dem Konzert haben wir viele tolle Rückmeldungen bekommen, worüber wir uns sehr gefreut haben. Es war für uns auch was ganz Besonderes, in einem solchen Konzert spielen zu dürfen.

Das nächste Stück von Samuel Barber haben das Kammerorchester und eine tolle Sopransaxofonistin gespielt. Danach kam als Höhepunkt die Friedenmesse für Chor, Orchester und zwei Solostimmen. Herr Szopinski hat die Teile selbst komponiert und auch dirigiert.

Für uns als Sängerinnen war es ein wundervolles Erlebnis, in einem so großen Chor mitsingen zu dürfen. Für die meisten von uns war es das erste Mal, dass sie in einem Chor gesungen haben.

Wir sind froh, dass dieses erste Mal so schön war!

Nikola Svirido (8b) und Fleur de Vries (8c)

Top