Vorbereitung auf Jugend forscht

Unser Projekt, mit dem wir am Wettbewerb Jugend forscht teilnehmen, wird im Bereich Technik vorgestellt. Wir entwickeln und bauen eine automatisierte Siloabdeckung, die dem Landwirt helfen soll, die Siloentnahme schnell und sicher durchzuführen. In der Entwicklung und dem Bau der Anlage hat uns die Physik oft das Leben schwer gemacht, denn viele Probleme haben wir vorher nicht bedacht. Doch auch die Technik war und ist immer noch nicht so, wie wir es wünschen. Unser Projekt wird am 20.02.2018 in Krefeld vorgestellt, doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg.

Robert Janßen, Klasse 10c

Weitere Projekte im Wettbewerb

Stromgewinnung mit dem Stirlingmotor (Benjamin Waldenburger und Kevin Oldenburg, Klasse 07a)

"Den Flecken auf der Spur" ( Anjali Brands, Laura Hubert und Nick-Simon du Chatenier, Klasse 06b)

Abhängigkeit der Temperaturkurve von der Zugabe von Salz (Jan Peter Janssen und Moritz Scholten, Klasse 07b)

"Ist Zahnpasta ökologisch problematisch?" (Jasmin Siebert, Stephanie Franken und Britta Ripkens, Klasse 09a)

Günstiges Licht (Linus Meisters und Moritz Stiebels, Klasse 09a)

Aktuelles

 ab dem 09. Februar 2019

Anmeldewoche

09. Februar bis 13. Februar 2019
Anmeldewoche

 Terminplan

Top