Ehrung der Spitzenleistungen

„Ehrung in Präsenz“: Persönliche Ehrung der Spitzenleistungen beim Sponsorenlauf!

Beim Sponsorenlauf, der coronabedingt im letzten Jahr zum Glück während des Sportunterrichts im Klassenverband stattfinden durfte, haben sich unsere Schüler*innen wieder mächtig ins Zeug gelegt.

Da nach dem über drei monatigen Lockdown nun endlich auch wieder alle Schüler*innen der 5.- 9. Jahrgangsstufen in die Schule kommen dürfen, konnten nun die besten Laufleistungen einer jeden Jahrgangsstufe mit einem Gutschein geehrt werden. „Der Realschule Kalkar ist es wichtig, dass wir die Schüler*innenleistungen persönlich wertschätzen. So hat sich die Fachschaft Sport für eine „Ehrung in Präsenz“ eingesetzt, die  nun endlich in Anwesenheit aller Schüler*innen durchgeführt wurde“, freut sich der Fachschaftsvorsitzende Herr Cirkel. Der Förderverein ließ es sich in  diesem Jahr nicht nehmen, Gutscheine für die Jahrgangsbesten zu spenden. Folgende Schüler*innen wurden im Rahmen einer kleinen offiziellen Siegerehrung ausgezeichnet:

 

Jahrgang

Namen

Rundenanzahl

5

Zecir Dervisi

Lily Hermsen

15

7

6

Ole Kusch

Ruth Kruse

15

13

7

Ole Looschelders

Yannik Aymanns

Agathe Kruse

13

13

10

8

Axel Adraejacek

Nina Schoofs

15

12

9

Jan Langenberg

Chiara Schmidt

14

11

10

Kevin Oldenburg

Lasse Derksen

Leonna Heck

14

14

12

 

Die laufstärkste Klasse waren die Schüler*innen der 8b. Sie liefen im Durchschnitt 10,4 Runden. Eine top Leistung! Wir gratulieren allen Gewinnerinnen und Gewinnern und freuen uns über den tollen Einsatz aller. Dieser kommt dem Förderverein der Schule zugute.

 

  • MINT-Siegel
Top