Bundestagswahl - Juniorwahl 2021

Ja, die gibt es auch an unserer Schule, nicht zuletzt durch einen lebendigen Politikunterricht, in dem sich alle SchülerInnen engagieren und aktiv beteiligen können und somit Demokratie hautnah erleben.

Initiiert durch die Fachschaft „Politik“ nehmen nämlich alle Klassen der Jahrgangsstufen 7 – 10 an der Juniorwahl 2021 teil. Die Juniorwahl ist ein bundesweites Projekt zur politischen Bildung, eines der größten Schulprojekte für deutsche Schulen im In- und Ausland.

Während der Vorbereitung im Politikunterricht geht es darum, sich Wissen anzueignen, sich eine Meinung zu bilden und schließlich Verantwortung zu übernehmen. Bereits vor den Sommerferien hat die jetzige Jahrgangsstufe 10 im Politikunterricht bei Frau Montag Wahlplakate mit eigenen Slogans entwickelt, die zur Teilnahme an der Juniorwahl aufrufen.

Parallel mit dem realen Wahlkampf zur Bundestagswahl setzen sich die SchülerInnen weiter intensiv mit dem Thema „Demokratie und Wahlen“ auseinander. Der Höhepunkt des Projekts werden die Durchführung der Juniorwahl an unserer Schule und natürlich das Ergebnis der Bundestagswahl am 26. September 2021 sein.

Allen Schülerinnen und Schülern viel Spaß bei der Projektarbeit!

  • MINT-Siegel
Top