Aktuelle Informationen

Liebe Eltern,

wir haben ein neues Videokonferenztool erworben (BigBlueButton). Dieses ist für die Schüler*innen wesentlich leichter zu nutzen, da es aus Moodle heraus gestartet wird. Bitte unterschreiben Sie die erweiterte Einwilligungserklärung und beachten und besprechen Sie mit Ihrem Kind die Regeln für unsere Videokonferenzen.

Die Einwilligungserklärung finden Sie hier.

Die Regeln für unsere Videokonferenzen finden Sie hier.

 

 

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb ab Montag, den 26.04.2021!

  • Der Schulbetrieb findet aufgrund der Pandemielage grundsätzlich bis auf Weiteres nur im Wechselunterricht statt.
  • Die Teilnahme von Schülerinnen, Schülern und Lehrern am Präsenzunterricht setzt wöchentlich zwei Tests voraus.
  • Bei einer regionalen Inzidenz von mehr als 165 ist Präsenzunterricht untersagt, dazu gilt : Die Umstellung vom Wechselunterricht auf den Distanzunterricht findet statt, wenn an drei aufeinander folgenden Tagen die durch das Robert-Koch-Institut veröffentlichte sogenannte 7-Tage-Inzidenz den Schwellenwert 165 überschreitet. Die konkrete Feststellung trifft für jeden Kreis und kreisfreie Stadt sodann das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales. Die "Notbremse" tritt dann am übernächsten Tag in Kraft. Sie werden dann über die Homepage informiert.
  • Die Abschlussklassen sind davon ausgenommen.
  • Prüfungen, insbesondere Abschlussprüfungen, sind kein Unterricht im Sinne des Bundesgesetzes und bleiben von den Einschränkungen des Präsenzbetriebs unberührt.
  • Es findet für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6 weiterhin eine Notbetreuung statt. Bitte melden Sie Ihr Kind telefonisch oder per Mail im Sekretariat (Tel. 02824/999941) an und geben Ihrem Kind das hier hinterlegte Formular mit.
  • Es gilt weiterhin das Hygienekonzept, d.h. das Tragen einer medizinischen Maske auf dem gesamten Schulgelände und in der Schule ist Pflicht, Hände waschen beim Betreten des Klassenraumes, jede Klasse hat ihren Aufstellplatz und seinen Eingang, regelmäßiges Lüften (alle 20 Min.)

Informationen zu den Selbsttest finden Sie hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

Mai

19.05.2021 Zentrale Prüfung Jg. 10 Deutsch
20.05.2021 Zentrale Prüfung Jg. 10 Englisch
27.05.2021 Zentrale Prüfung Jg. 10 Mathematik

 

 

 

 

 

Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2020/2021

15.02.2021   Rosenmontag
16.02.2021   Veilchendienstag
14.05.2021   Freitag nach Himmelfahrt
04.06.2021   Freitag nach Fronleichnam

 

 

 

Landeswettbewerb Jugend forscht "Schüler experementieren"

Förderverein ehrt die Sieger des Nistkästenwettbewerbs

Schülerinnen und Schüler forschen "durch die Blume"

Schüler beteiligen sich beim Naturschutz

Selbst der Lockdown konnte dieses Projekt nicht stoppen...

Streifzüge mit Schülerinnen und Schülern des Schulzentrums in Kalkar

Schüler*innen werden zu Ersthelfer ausgebildet

Mehr Spaß in den Pausen

Aufnahmefeier des neuen Jahrgangs 5

Hier finden Sie den neuen Elternbrief.

Willkommen in der Realschule Kalkar

Bei uns leben und lernen 400 Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 5 bis 10. Sie kommen überwiegend aus Kalkar und den umliegenden Gemeinden Bedburg-Hau, Xanten und Uedem. Sie werden von einem Kollegium aus zurzeit 28 Lehrern und einer Sozialpädagogin unterrichtet und betreut.

Die Erziehung der Kinder zu Selbstständigkeit und eigenverantwortlichem Handeln ist vorrangiges Ziel unseres Schulprogramms, das kontinuierlich weiterentwickelt wird. Dabei steht neben einer hohen Methodenkompetenz auch die Nutzung und Anwendung der neuen Technologien in allen Fächern im Vordergrund.

Die Städtische Realschule gehört seit 1999 zum Angebot der weiterführenden Schulen der Stadt Kalkar. Sie ist eine klassische Realschule mit den bewährten Zielen dieser Schulform und einem breiten Differenzierungs- und Förderangebot. Dabei ist sie hochmodern ausgestattet und vermittelt den Schülerinnen und Schülern für ihren schulischen und beruflichen Bildungsweg ausgezeichnete Chancen. Vor allem in den MINT- Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) und der Berufsvorbereitung liegen die weiteren Stärken unserer Schule.

Am 30.10.2019 erhielt die Schule das Gütesiegel "MINT-freundliche Schule" aus den Händen der Schulministerin Yvonne Gebauer.

  • MINT-Siegel
Top