Aktuelle Informationen

Wichtig: Das Sekretariat ist in den Ferien folgendermaßen besetzt:
Donnerstag, 30.06.22:  12:00 - 14:00 Uhr
Freitag, 01.07.22:          09:00 - 11:00 Uhr
Dienstag, 05.07.22:       09:00 - 11:00 Uhr

Ab 06.07.22 bis zum 25.07.22 ist das Sekretariat geschlossen.

Ab 26.07.22 ist das Sekrestariat wieder ab 9:00 Uhr besetzt.

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schüler*innen

es ist soweit, mit der Übergabe der Zeugnisse endet heute für unsere Schüler*innen das Schuljahr 2021/2022.

Es war wie die letzten Jahre gekennzeichnet durch viele Vorgaben und Regeln, die sich aus der Corona-Pandemie ergeben haben und wir waren alle aufgefordert, durch deren Einhaltung Verantwortung für alle zu übernehmen. Ich glaube, dass ist unserer Schulgemeinschaft hervorragend gelungen.

Im Gegensatz zu den vergangenen zwei Jahren haben sich dann viele Abläufe im Schulalltag immer weiter normalisiert, sodass wir seit den Osterferien fast wieder Bedingungen vorfinden, wie vor der Pandemie.

Daneben haben wir auch andere Themen mit in unser Schulleben nehmen müssen, hier sei vor allem der Krieg in der Ukraine erwähnt. Hier haben unsere Schüler*innen beim Tag des Friedens Flagge für den Frieden und gegen den Krieg gezeigt. Und ganz praktische Hilfe leisten unsere Schüler*innen tagtäglich in der selbstverständlichen Unterstützung der zu uns geflüchteten ukrainischen Kinder.

Wir müssen gespannt sein, wie uns diese Themen im kommenden Schuljahr begleiten und unser Schulleben beeinflussen werden.

Auch über diese Themen hinaus wird das kommende Schuljahr spannend, stehen doch mit den Modernisierungsarbeiten rund um die Digitalisierung wichtige weitere Themen an, die unsere Schule für die digitale Zukunft vorbereiten. Daneben sind die Planungen zur Schulhofgestaltung weiter vorangetrieben worden, was hoffen lässt, dass auch an dieser Stelle etwas für unsere Schüler*innen entsteht.

Aber jetzt ist erst einmal die Zeit zur Ruhe zu kommen, die Seele baumeln zu lassen, die Schule für die kommenden Wochen zu vergessen, die Akkus wieder aufzuladen und da meine ich neben den Schülerinnen und Schülern genauso mein Kollegium und die Eltern.

Ein persönliches Wort zum Schluss:

Für mich als neuer Schulleiter war dieses Schuljahr gekennzeichnet durch das Kennenlernen „meiner“ neuen Schule. Und alle am Schulleben Beteiligten haben dafür gesorgt, dass ich mich von Anfang an wohl gefühlt habe. Für dieses überaus wertschätzende willkommen heißen möchte ich mich ganz herzlich bei allen bedanken und freue mich auf die nächsten Jahre in dieser Gemeinschaft.

Zum Schluss bleibt mir nur noch Ihnen, liebe Eltern und euch, liebe Schüler*innen, erholsame Ferien zu wünschen.

Bleibt und bleiben Sie gesund!

Mit besten Grüßen

T. Latzel

Schulleiter Realschule Kalkar

P.S. Bevor ich das Wichtigste vergesse: Schulbeginn ist am Mittwoch, 10.8.2022 um 8:00 Uhr!


Termine

August 2022

10.08.2022 8:00 Uhr Schulbeginn für alle Schüler*innen ab Klasse 6

10.08.2022 9:30 Uhr Einschulung der neuen 5er in der St. Nikolai Kirche

15.08. - 19.08.22 Abschlussfahrt der Klassen 10a, 10b, 10c

Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2021/2022

28.02.2022   Rosenmontag
01.03.2022   Veilchendienstag
27.05.2022   Freitag nach Himmelfahrt
 

 

 

 

Die 5er sagen Müll den Kampf an! 

 Mit dem Forschungsschiff auf dem Reeser Meer

Sponsorenlauf an der Realschule Kalkar

Schüler und Schülerinnen mikroskopieren

Die Klasse 5a gewinnt 200 Euro

Landeswettbewerb Jugend forscht "Schüler experementieren"

Förderverein ehrt die Sieger des Nistkästenwettbewerbs

Schülerinnen und Schüler forschen "durch die Blume"

Ehrung der Spitzenleistungen

Ehrung in Präsenz

Weiterlesen

Schüler beteiligen sich beim Naturschutz

Selbst der Lockdown konnte dieses Projekt nicht stoppen...

Hier finden Sie den neuen Elternbrief.

Willkommen in der Realschule Kalkar

Bei uns leben und lernen 400 Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 5 bis 10. Sie kommen überwiegend aus Kalkar und den umliegenden Gemeinden Bedburg-Hau, Xanten und Uedem. Sie werden von einem Kollegium aus zurzeit 28 Lehrern und einer Sozialpädagogin unterrichtet und betreut.

Die Erziehung der Kinder zu Selbstständigkeit und eigenverantwortlichem Handeln ist vorrangiges Ziel unseres Schulprogramms, das kontinuierlich weiterentwickelt wird. Dabei steht neben einer hohen Methodenkompetenz auch die Nutzung und Anwendung der neuen Technologien in allen Fächern im Vordergrund.

Die Städtische Realschule gehört seit 1999 zum Angebot der weiterführenden Schulen der Stadt Kalkar. Sie ist eine klassische Realschule mit den bewährten Zielen dieser Schulform und einem breiten Differenzierungs- und Förderangebot. Dabei ist sie hochmodern ausgestattet und vermittelt den Schülerinnen und Schülern für ihren schulischen und beruflichen Bildungsweg ausgezeichnete Chancen. Vor allem in den MINT- Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) und der Berufsvorbereitung liegen die weiteren Stärken unserer Schule.

Am 30.10.2019 erhielt die Schule das Gütesiegel "MINT-freundliche Schule" aus den Händen der Schulministerin Yvonne Gebauer.

Top